Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.

Thüringische Archivtage

Die 1896 ins Leben gerufene Vereinigung thüringischer Archivare als ältester regionaler Interessensverband von Archivaren in Deutschland richtete jährlich Archivtage aus, die bis 1941 stattfanden. Seit der Wiedergründung im Jahre 1990 fanden wieder – anfangs jährlich – Archivtage statt. Die Zählung der Thüringer Archivtage bezieht sich also auf einen Zeitraum von etwa 120 Jahren.

Die Thüringer Archivtage sind ein regionales Fortbildungsangebot. Jeder Archivtag hat einen eigenen Themenschwerpunkt. Um das Fortbildungsangebot für seine Mitglieder zu verbessern, hat der Landesverband Thüringen eine Kooperation mit den VdA-Landesverbänden Sachsen und Sachsen-Anhalt vereinbart. Mitglieder aus Sachsen und Sachsen-Anhalt werden zu den Thüringer Archivtagen eingeladen, wie dies auch umgekehrt erfolgt